Einsatz 57 / 2017

Einsatz 57 / 2017

28. Juli

Einsatzort: Stadionring
Uhrzeit: 01:00 Uhr

Stichwort: F0 – PKW Brand

Fahrzeuge: LF10, MTF

In den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem PKW-Brand am Stadionring alarmiert. Eine Einheit der Berufsfeuerwehr war zeitgleich alarmiert und gab die Rückmeldung, dass mehrere PKW in Brand geraten war und das Feuer auf die Fassade eines Hotels überzugreifen drohe. Unser erster Trupp mit Atemschutzfilter unterstützte die Brandbekämpfung sowie die Nachlöscharbeiten.

Im Verlaufe des Einsatzes löste dann die Brandmeldeanlage des Hotels aus. Infolgedessen wurde ein weiterer Trupp zur Kontrolle der betroffenen Räume in das Gebäude geschickt. Dort konnte eine Rauchentwicklung in zwei Zimmer festgestellt werden. Durch Belüftung konnte diese beseitigt werden.

Zum Schluss wurden die betroffenen PKW mit einer Wärmebildkamera in Augenschein genommen und kleinere Brandnester noch abgelöscht. Der Einsatz war gegen 03:15 Uhr beendet.

Bildmaterial

Einsatzort

Einsatz 56 / 2017

Einsatz 56 / 2017

25. Juli

Einsatzort: A43
Uhrzeit: 19:56 Uhr

Stichwort: F1 – PKW-Brand

Fahrzeuge: LF10, MTF

Wir wurden um 19:56 Uhr zu einem Pkw-Brand auf der Bundesautobahn A43 Richtung Münster alarmiert .

Auf der Anfahrt rüstete sich unser Angriffstrupp mit umluftunabhängigem Atemschutz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, war der Pkw von der ersteintreffenden Berufsfeuerwehr gelöscht worden, und es war kein Eingreifen mehr notwendig.

 
 

Einsatzort

Einsatz 55 / 2017

Einsatz 55 / 2017

24. Juli

Einsatzort: Am Südblick
Uhrzeit: 01:11 Uhr

Stichwort: F2 MiG – Rauchentwicklung aus einem Gebäude

Fahrzeuge: LF10

In der Nacht zum Montag wurden wir zu einem F2 MiG – Rauchentwicklung aus einem Gebäude alarmiert.

Während der Anfahrt rüstete sich unser Angriffstrupp mit umluftunabhängingem Atemschutz aus. Kurz vor dem Eintreffen an der Einsatzstelle bekamen wir von der  Leitstelle über Funk mitgeteilt, dass es ein Fehlalarm ist und wir die Anfahrt abbrechen können. So rückten wir wieder zu unserem Gerätehaus ein.

 
 

Einsatzort

Einsatz 54 / 2017

Einsatz 54 / 2017

23. Juli

Einsatzort: Hiltroper Strasse 397
Uhrzeit: 00:59 Uhr

Stichwort: F2 MIG – Rauchentwicklung aus einem Gebäude

Fahrzeuge: LF10, MTF

In der Nacht zum Sonntag wurden wir zu einem F2 MIG – Rauchentwicklung aus einem Gebäude alarmiert.

Auf der Anfahrt rüstete sich unserer Angriffstrupp mit Umluftabhängingen Atemschutz aus. Beim Eintreffen an der der Einsatzstelle, wo die Berufsfeuerwehr schon eingetroffen war und die Wohnung mit einem Angriffsttrupp kontrolliert wurde, stellte es sich raus, das es sich um Essensreste af dem Herd handelte.

Nach der Feststellung rückten wir wieder ein.

 
 

Einsatzort

Einsatz 53 / 2017

Einsatz 53 / 2017

20. Juli

Einsatzort: Josephinenstraße
Uhrzeit: 23:55 Uhr

Stichwort: TH0 – Umgestürzter Baum

Fahrzeuge: LF10, MTF

In der Nacht zum Freitag wurden wir zu einem umgestürzten Baum alarmiert.

Der Baum beschädigte beim Umstürzen mehrere Autos und versperrte einen Fußweg an einer stark befahrenen Hauptstraße.

Der Baum wurde durch unseren Einsatztrupp (Kettensägenführer und Kettensägenassistent) zersägt und dann durch weitere Einsatzkräfte zur Seite gelegt.

Nach ca. 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

 

Bilder

 

 

Einsatzort

Einsatz 52 / 2017

Einsatz 52 / 2017

13. Juli

Einsatzort: Ennepestraße
Uhrzeit: 09:49 Uhr

Stichwort: F2 MiG – Rauchentwicklung aus Gebäude

Fahrzeuge:

Wir wurden am Morgen zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude an der Ennepestraße alarmiert. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr, die vor uns eintrafen, konnten aber bereits frühzeitig Entwarnung geben, so dass wir nicht mehr ausrückten.

 
Einsatzort

Einsatz 51 / 2017

Einsatz 51 / 2017

05. Juli

Einsatzort: Schürbankstraße
Uhrzeit: 02:04 Uhr

Stichwort: F3 MiG – Rauchentwicklung aus Gebäude

Fahrzeuge: LF10, MTF

In den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem F3 MiG alarmiert. Es brannte ein Carport, wo die Flammen auf das Haus zugriffen. Unsere Einheit unterstützte die Berufsfeuerwehr bei dem gesamten Verlauf des Einsatzes. Ein Atemschutztrupp war für die Erkundung des Kellers verantwortlich, der stark verqualmt war. Der Angriffstrupp öffnete Fenster und Türen, so das unser 2 Trupp den Lüfter in Stellung bringen konnte, um den Keller rauchfrei zu bekommen.

Als das Feuer gelöscht war und die Räume rauchfrei waren war unsere Aufgabe, die Fenster und Türen mit Holz zu verschließen. Dabei unterstützte uns die Löscheinheit Brandwacht.

 
Einsatzort

Einsatz 50 / 2017

Einsatz 50 / 2017

20. Juni

Einsatzort: Deinsloh
Uhrzeit: 22:30 Uhr

Stichwort: F0 – Flächenbrand

Fahrzeuge: LF10, MTF

Am späten Abend meldete ein Bürger eine Rauchentwicklung aus dem Garten eines Hauses im Deinsloh. Die Leitstelle löste damit Alarm für unsere Einheit aus. Wir trafen wenig später an der Einsatzstelle ein und die Erkundung ergab, dass im Garten Grünschnitt verbrannt worden war. Das Feuer war allerdings bereits gelöscht und so mussten wir nicht mehr tätig werden.

 
Einsatzort

Einsatz 49 / 2017

Einsatz 49 / 2017

11. Juni

Einsatzort: Amtmann-Ibing-Straße
Uhrzeit: 13:30 Uhr

Stichwort: F0 – Nachschau

Fahrzeuge: LF10

Heute wurden wir aufgrund eines Flächenbrandes in einem Vorgarten alarmiert. Vor Ort eingetroffen, brannte teilweise noch Buschwerk in einem Vorgarten. Unser Einsatztrupp löschte das Feuer mit dem Schnellangriffsschlauch.

 

 
Einsatzort

Einsatz 48 / 2017

Einsatz 48 / 2017

10. Juni

Einsatzort: Rosenbergstraße
Uhrzeit: 08:42 Uhr

Stichwort: F2 MiG – Rauchentwicklung aus Gebäude

Fahrzeuge:

 

Heute morgen wurden wir zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude alarmiert. Die ersteintreffende Berufsfeuerwehr konnte dann aber schnell Entwarnung geben, sodass eine Verstärkung nicht mehr erforderlich war. Wir brachen daraufhin unsere Einsatzfahrt ab und rückten wieder ein.

 
Einsatzort

Seite 2 von 1312345...10...Letzte »