Einsatz 103 / 2017

Einsatz 103 / 2017

 

14. Dezember

Einsatzort: BAB A40, FR Essen
Uhrzeit: 17:25 Uhr

Stichwort: TH3 MiG – Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Fahrzeuge: –

 

Zu einem VU (Verkehrsunfall ) auf der Autobahn wurden wir am frühen Abend alarmiert.

Aufgrund Rückmeldung der schnell ersteintreffenden Einsatzkräfte vor Ort kam die Meldung , dass keine Verstärkung erforderlich ist und brachen somit unsere Einsatzfahrt ab .

 

Einsatzort

Einsatz 102 / 2017

Einsatz 102 / 2017

 

13. Dezember

Einsatzort: Castroper Hellweg
Uhrzeit: 11:20 Uhr

Stichwort: F2 MiG – Rauchentwicklung aus Gebäude

Fahrzeuge: –

 

Kurz vor Mittag wurde unsere Einheit aufgrund einer Rauchentwicklung im Treppenraum eines Hauses alarmiert. Bevor wir ausrücken konnten, waren die Kameraden der Berufsfeuerwehr bereits vor Ort und meldeten, dass keine Verstärkung erforderlich sei. So konnten wir den Einsatz beenden.

 

Einsatzort

Einsatz 101 / 2017

Einsatz 101 / 2017

 

09. Dezember

Einsatzort: Wiebuschweg
Uhrzeit: 23:32 Uhr

Stichwort: Brand 1 Heimrauchmelder

Fahrzeuge: LF10, MTF

Gegen Mitternacht wurde die Löscheinheit erneut alarmiert. Das Stichwort war Brand1 Rauchmelder. Während der Anfahrt rüstete sich unser Angriffstrupp mit umluftunabhängigen Atemschutz aus. Die mitalamierten Kollegen  der Hauptfeuerwehrwache 3, waren bei unserem eintreffen schon vor Ort. Die Tür von der betroffenen Wohnung, wurde von dem Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr  geöffnet.
 
Unser Angriffstrupp stellte den Sicherheitstrupp für den Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr. Nach der Türöffnung stellte sich heraus, dass  Essensreste auf dem Herd die Ursache  für den ausgelösten  Heimrauchmelder. war.
Die Wohnung wurde belüftet.
 
Um 00:30 rückten wir wieder einsatzbereit ein.

 

Einsatzort

Einsatz 100 / 2017

Einsatz 100 / 2017

 

09. Dezember

Einsatzort: Auf dem Hundell
Uhrzeit: 13:51 Uhr

Stichwort: TH 0 Baum auf Gehweg

Fahrzeuge: LF10, MTF

 

Nach der Ölspur, wurden wir um 13:51 Uhr  zu einem TH O nochmals alarmiert. Das Stichwort der Alarmierung hieß „Ast auf einem Gehweg“. Als wir an der Einsatzstelle eingetroffen waren, stellte sich heraus, dass es sich um einen großen Baum handelte der auf  eine Straße stürzte und diese Zufahrtstraße komplett versperrte.

Die abgerisse  Überlandstromleitung wurde durch die nachalarmierten Stadtwerke stromlos geschaltet.

Der Baum wurde mit der Kettensäge klein geschnitten und beiseite geräumt. Um 15:30 war die Einsatzstelle beendet und wir fuhren zurück zum Gerätehaus.

Einsatzort

Einsatz 99 / 2017

Einsatz 99 / 2017

 

09. Dezember

Einsatzort: Kirchharpener Strasse
Uhrzeit: 09:45 Uhr

Stichwort: TH 0 Ölspur Stufe1

Fahrzeuge: LF10, MTF

 

Um 9:45 wurde die Löscheinheit zur einer Ölspur alarmiert. Die Ölspur, die sich auf eine länge von  ca 3Km hinzog, wurde mit einem Bindelmittel abgestreut. Wegen der Länge wurde zusätzlich die Stufe erhöht. Der Gerätewagen Logistik , der LKW 3 und das HLF der Hauptfeuerwehr Wache 3 wurden zur Unterstüzung nachalarmiert. Gegen 12:30 war die Ölspur abgestreut und die Einsatzkräfte  rückten wieder ein.

Einsatzort

Einsatz 98 / 2017

Einsatz 98 / 2017

 

05. Dezember

Einsatzort: Frauenlobstraße
Uhrzeit: 18:05 Uhr

Stichwort: F0 – Brandgeruch im Keller

Fahrzeuge: LF10

 

Am frühen Abend wurden wir zu einem Brandgeruch in einem Keller gerufen. Während der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um brennende Papierreste in einem Außenkamin handelte. Ein Eingreifen unsererseits war nicht erforderlich und so konnten wir wieder einrücken.

 

Einsatzort

Einsatz 97 / 2017

Einsatz 97 / 2017

 

01. Dezember

Einsatzort: Harpener Hellweg
Uhrzeit: 19:26 Uhr

Stichwort: TH0 – Ölspur

Fahrzeuge: LF10, MTF

 

Zum zweiten Einsatz des heutigen Tages wurden wir zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr zu einer Ölspur alarmiert.

Vor Ort eingetroffen, wurde die Ölspur mit Bindemittel beseitigt.

 

Einsatzort

Einsatz 96 / 2017

Einsatz 96 / 2017

 

01. Dezember

Einsatzort: Maischützenstraße
Uhrzeit: 06:05 Uhr

Stichwort: TH0 – Straße unter Wasser

Fahrzeuge: LF10

 

Heute morgen wurden wir aufgrund des oben genannten Stichwortes alarmiert.

Nach erster Erkundung durch unsere Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Wasserrohrbruch verantwortlich für die überflutete Straße war.

Die mitalarmierten Stadtwerke sperrten die Wasserleitung ab, sodass wir nach kurzer Zeit wieder unseren Standort anfahren konnten.

 

Einsatzort

Einsatz 95 / 2017

Einsatz 95 / 2017

 

18. November

Einsatzort: Winterkamp
Uhrzeit: 00:31 Uhr

Stichwort: F2 MiG – Kellerbrand

Fahrzeuge: LF10, MTF

 

Nach dem wir nach den Kollegen der Berufsfeuerwehr eingetroffen waren, stellten wir sofort einen Sicherheitstrupp.
Ein Atemschutztrupp der LE Nord wurde dann im Kellerbereich zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Im Zusammenarbeit wurden mit weiteren Einsatztrupps die Bewohner direkt informiert und beruhigt.

Im weiteren Verlauf wurde zum Schluss durch einen weiteren Atemschutztrupp unserer Einheit nochmal mit Wärmebildkamera der Kellerbereich kontrolliert.

 

Einsatzort

Einsatz 94 / 2017

Einsatz 94 / 2017

 

16. November

Einsatzort: Bethanienstraße
Uhrzeit: 21:26 Uhr

Stichwort: F2 – Rauchentwicklung aus Gebäude

Fahrzeuge: LF10

 

Nachdem wir am Abend schon ein mal hier waren, kam es kurze Zeit später wieder zu einem Feuereinsatz in der selben Straße. Diesmal wurde eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude gemeldet. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr brauchten allerdings nicht tätig werden und so konnten auch wir kurz nach dem Eintreffen wieder einrücken.

 

Einsatzort

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »